Sie sind hier: Startseite >> EMI 

Eye-Movement-Integration


Die Methode des "Eye-Movement-Integration" ist ein Form der Neurotherapie. Zurückgehend auf das Wissen um die REM-Phasen (Rapid-Eye-Movement) zur Verarbeitung von Erlebtem während des Schlafes, macht sich EMI diesen Wirkmechanismus zunutze.

Es hat sich gezeigt, dass insbesondere bei belastenden Situationen bishin zu Traumata, EMI eine wirksame Methode zur Entkoppelung von Emotionen und Erinnerungen ist. Durch die bipolare Hemisphärenstimulation im Gehirn, können negative Erlebnisse verarbeitet werden. Diese Verfahren findet in meiner Praxis unter anderem dann Anwendung, wenn die Bereitschaft zur Hypnose nicht gegeben ist.

In Fällen von traumatischen Erfahrungen bspw. von einem misslungenen Auftritt bis hin zu Unfällen aller Art eignet sich EMI, um in recht kurzer Zeit individuelle Besserung zu erreichen. Sei es, dass kritische Situationen erneut angegangen werden können, oder Flashbacks verschwinden.


Hypnotherapie | Hypnosetherapie | Psychotherapie | InternalFamilyRepresentationSystem | Altero-State-Navigation | Coaching | Hypnose-Rauch-Frei | Hypno-Ausbildung | Neurolinguistisches Programmieren | Systemisches Seminar

Hypnotherapie Köln - Euskirchener Str. 10 - 50937 Köln - Tel. 0221 421639
Copyright by Carsten Neumärker 2012-2017